Supershirt Follow

Justus lyrics

Das Geld is alle,
Fatherland ist abgebrannt,
tote Schwäne liegen überall am Straßenrand,
Leute sind verzweifelt,
am Ende, betrunken,
und wir sind in Berlin,
uns sind die Hände gebunden,
Die Ostsee versandet,
die Clubs machen zu,
keiner weiß was zu tun,
alles guckt, was ist nun?
Die Kartoffeln werden kleiner,
Hansa steigt schon wieder ab,
die arme Heimat,
was ham' sie nur mit ihr gemacht?

Refrain:

Justus, oh yeah,
rette die Heimat,
tu es für uns
Justus, oh yeah,
rette die Heimat,
sonst tut es keiner

Rette die Heimat (4x)

Da ist schon wieder ein Laden für Faschos in der Stadt,
Eine ganze Schule hat keinen Abschluss gemacht,
Touris trampeln alles platt,
das Getreide vertrocknet,
uns geht die Puste aus,
hier hat bald keiner mehr Hoffnung,
Investoren bauen riesige Türme,
unser plattes Land wird zum Riesengebirge
sie zerstören die Heimat mit Tempo 1000,
Justus komm zurück, weil die Menschen dich brauchen.

Refrain (2x)

Oh yeah,
tu es für uns,
oh yeah,
sonst tut es keiner (keiner),
oh yeah,
tu es für uns,
oh yeah,
sonst tut es keiner (keiner)

Justus Video

https://youtube.com/devicesupport: (video from YouTube)

Thanks to Muhammad for submitting the lyrics.
Correct these lyrics

Comments on Justus

Submit your thoughts

These comments are owned by whoever posted them. This lyrics site is not responsible for them in any way.

© to the lyrics most likely owned by either the publisher () or
the artist(s) (Supershirt) which produced the music or artwork. Details



All Artists A-Z

Elsewhere



© might belong to the performers or owners of the songs. Lyrics may be used for private study, scholarship or academic research only.
In accordance to the Digital Millenium Copyright Act, publishers may ask to have specific lyrics removed.
This is a non-commercial site. We are not selling anything. Details
Lyricszoo content, design, layout © 2019 Lyricszoo.